Erklärungen zum Mitglieds-Antrag und Beitrags-Meldungen

 .

worum geht es?

diese Frage wird immer wieder gestellt…

was können wir denn tun?

Der Zentrale-Blog, das NetzwerkgegenAntiDeutsche…..was ist das? Was soll es?

Es soll den Menschen eine Art Hoffnung geben, zumindest die Möglichkeit geben das Gefühl zu haben, irgendetwas “tun” zu können. Das ist wichtig.

Denn nur so kann es einer handvoll von Deutschen gelingen, die unmittelbare Katastrophe zu überstehen…zumindest die Wahrscheinlichkeit zu erhöhen. Katastrophe…kein passender Begriff.

Denn es ist das Gegenteil einer solchen. Es wäre der Beginn der “Reinigung”…

Was wir können ist nur abwarten…und darauf hoffen, dass dieses System in sich zusammenbricht. Wodurch und warum…das spielt keine Rolle…und wenn es der überfällige Meteorit ist..

Aber:
darum geht es nicht!
So ist das mit dem “Widerstand” nicht gemeint und auch nicht durchführbar!
Ansonsten gebe es in diesem Land keine Schwierigkeiten, weil sich der Widerstand ja in einer nicht hirn-verseuchten Umgebung ausreichend aufbauen würde.

Es geht um die Realität.

Es geht um die eigene Vorbereitung auf den Tag X mit gleich-fühlenden und -denkenden Menschen um sich gegenseitig zu helfen und zu organisieren…eine möglichst weitreichende Vernetzung von Menschen, die ihr Heimatland, ihre Kultur und Sprache schützen und verteidigen wollen…

Dazu gehört auch das Erkennen der „EU“ als Hintergrund und Ausführer der Missachtung von Menschenrechten, Meinungsfreiheit und das Recht auf eigene Ansichten und das Recht auch offen und frei Argumente zu äußern und zu veröffentlichen, die die „EU“ als Quelle der heutigen Probleme entlarven…

cropped-fahne-reihe-reich-deutsch.png

.

um sich als Mitglied anzumelden bitte unter

wiggerl@protonmail.com

melden.

Eigener Blog ist selbstverständlich nicht nötig…nur aktiv sein zählt.

.

Angabe von

  • Web/Blog-Seite-Adresse (wenn vorhanden)

  • Wohn-Bereich (z.B. Berlin oder Norddeutschland, Hessen u.sw.)

  • Benutzername 

  • eMail-Adresse 

  • welcher Grund war ausschlaggebend um dem Netz beizutreten?

  • Beruf oder Ruhestand

  • wer war der Dichter der 1813 im Befreiungskrieg sein Leben für das Deutsche Volk opferte 

  • ##############

Zwecks Anmeldung kann auch die Kommentarfunktion genutzt werden.

########################

Austausch von Informationen, Diskussionen, Weiterleitung von Meldungen,

Hilfe und allgemeine Zusammenarbeit….

#############################################

Er ist eingerichtet worden, damit es eine zentrale Stelle gibt, unter der sich Teilnehmer des Netzwerkes anmelden.

Geplant ist ein schneller Überblick und die Möglichkeit sich mit den anderen Mitgliedern jederzeit auszutauschen.

Absichtlich wurde von einer Facebook-Einrichtung vorerst abgesehen, da Facebook bekannterweise unter linker Kontrolle und Zensur steht. Auch wenn Facebook vom Gedanken her eine gute Plattform ist.

Sollte trotzdem die Mehrheit eine zentrale Facebook-Seite für richtig halten, so läßt sich diese jederzeit nachträglich einrichten.

Für eine gemeinsame Kommunikation stehen eMail, Kommentarfunktion und wenn gewünscht auch Skype  zur Verfügung.

Neu ist jetzt auch der Chat-Raum…der für alle planbar vorher bekannt-gegebene Live-Termine hat.

Darüberhinaus ist auf diesem Blog eine Menü-Seite eingerichtet mit der Bezeichnung:

Kommunikation

Hierunter kann jeder seine Nachrichten hinterlassen und auch ein „Gespräch“ geführt werden.

Warten wir ab wie es sich entwickelt.

Über eine zügige und möglichst zahlreiche Teilnahme freut sich jeder, der sich für die

Heimat einsetzt und sich dem Zeitgeist widersetzen will.

Sobald Du Dich „anmeldest“, das heißt Deine Bereitschaft zum Informationsaustausch erklärst, erhälst Du
umgehend das Kennwort für den Mitglieder-Bereich.

Für weitere Fragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Alles Gute,

Wiggerl, deutschelobby

Veröffentlicht unter Allgemein | 17 Kommentare

Bevö̈lkerungsaustausch geplant – -eine der besten Reden! …von AfD-Hans-Jörg Müller

Klartext von Hans-Jörg Müller am 13.08.2016 in Traunreut.
Diese Rede unterschreibe ich zu 100% ! Verbreiten! Unbedingt!
Er spricht alle wesentlichen Fragen an und auch die Lösung.

<iframe width=“640″ height=“390″ src=“https://www.youtube.com/embed/pI03Ar7SmkA&#8220; frameborder=“0″ allowfullscreen>

Veröffentlicht unter AfD-Parteiprogramm, Asylanten, Bevö̈lkerungsaustausch, Illegale, Islamisierung, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Deutsche Frauen, lasst Euch nicht unterwerfen! Wehrt Euch!

Souverän Heinz Christian Tobler

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Broschüre von Peter Helmes: Asyl – Fakten – Fehler – Fragen

Asyl: Der englische Politologe Anthony Glees sagt es deutlich: Die Deutschen haben ihr Gehirn verloren…

Asyl Fakten Helmes - 0003  Asyl Fakten Helmes - 0005  Asyl Fakten Helmes  Bild oder Link anklicken…pdf-komplett

Hamburg, den 30. Juli 2016

Sehr geehrter, lieber

ist das die „Bereicherung“, die sich unsere Politiker unter der Masseneinwanderung nach Deutschland verstehen?:

1. Mit 2100 meist bandenmäßig organisierten Diebstählen hat sich diese düstere Zahl gegenüber dem Vorjahr verdoppelt. Gewaltdelikte stiegen um 30 und Raubtaten um 55 Prozent.

2. Rund 1800 Moslems sind in den vergangenen Monaten nach Recherchen der FAZ-Sonntagsausgabe nach Deutschland gekommen, um sich dem IS oder anderen radikalen Organisationen anzuschließen. Erste Anschläge? Das ist nur eine Frage der Zeit. Aber sie kommen mit Sicherheit!

3. Es gibt eine stark wachsende Zahl von Übergriffen auf christliche Flüchtlinge in den Flüchtlingsunterkünften. Echte Flüchtlinge, die vor islamistischem Terror in ihren Heimatländern ins „sichere“ Deutschland geflohen sind, werden jetzt hier von muslemischen Fanatikern bedroht, schikaniert, verprügelt und regelrecht verfolgt.

4. Nach Berechnungen der Stiftung Marktwirtschaft kostet ein Flüchtling – auf das ganze Leben berechnet – den deutschen Steuerzahler 470.000 Euro netto!

In nur vier Jahren entstehen uns jährliche Kosten von rund 30 Milliarden Euro.

Es ist damit zu rechnen, daß weitere 2 bis 3 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Diese Zahl ist eher zu niedrig als zu hoch angesetzt. Denn allein im April dieses Jahres ist die Zahl der Asylanträge um gut 124 (!) Prozent gestiegen.

Deutschland sitzt auf Tausenden von tickenden Zeitbomben. Der „Dank“ für die Politik der offenen Scheunentore.

Sie bekommen heute die angekündigte

Broschüre von Peter Helmes: Asyl – Fakten Fehler Fragen.   Asyl Fakten Helmes - 0005

Dazu ein Anzeigenmuster mit der Überschrift

„ASYL – Die Wahrheit wird unter den Teppich gekehrt.“

Mit dieser Zeitungsanzeige wollen wir die Broschüre breit „unters Volk“ bringen.

Meine Bitten an Sie:

1. Wenn Sie es noch nicht gemacht haben – bitte, fordern Sie von der Helmes-Broschüre möglichst viele Exemplare kostenlos an.

2. Bitte, helfen Sie mit einer Spende, daß wir die Broschüre in noch höherer Auflage drucken und die Anzeige in möglichst vielen Zeitungen veröffentlichen können.

Wir müssen gemeinsam unbedingt ein Gegengewicht zur „Politik der offenen Scheunentore für die ganze Welt“ schaffen. Wenn jeder von uns ein wenig mithilft – dann funktioniert das auch.

Lassen Sie sich nicht von den meist linken Medien ins Bockshorn jagen.

Die ganz, ganz breite Mehrheit der Deutschen denkt beim Thema Asyl wie wir.

Danke, daß Sie mir „zugehört“ haben.

Der englische Politologe Anthony Glees sagt es deutlich: Die Deutschen haben ihr Gehirn verloren.

Mit den besten Grüßen

Joachim Siegerist                                                Asyl Fakten Helmes - 0005

Ehrenpräsident: Heinrich Lummer, Bürgermeister und Innensenator a.D.

Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Christian Fürst zu Bentheim und Steinfurt Bis 2010 Stellvertreter des Ehrenpräsidenten: Casimir Prinz Wittgenstein, Europa-Abgeordneter a.D. f Kuratorium: Vorsitzende Gabriele Ossmann – Rat der Ältesten: Vorsitzender Dr. Gustav Krüger Ehrenpräsident bis 1997: Chlodwig Prinz zur Lippe t Schwester-Organisation in Lettland, Litauen und Estland,

Aufbau-Organisation in Österreich

 Internet: http://www.konservative.de

E-Mail: info@konservative.de

Die Deutschen Konservativen e.V.

Veröffentlicht unter Die Deutschen Konservativen e.V. | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Brilliant…tausend Dank für diesen Beitrag: Nazneen Tobler zum Deutschen Volk

 

Dies ist ein Aufruf an die Frauen und Männer! Vor allem müssen die Frauen jetzt ihren Mann stehen!

Folgender Kommentar zu diesem Video fanden wir auf https://terraherz.wordpress.com/2016/…
Zitat:

„Großartig!
Tausend Dank!

Das trifft genau den Kern der Sache, die in Deutschland vor sich geht und das trifft genau das Herz und den Sinn nach Recht und Wahrheit in jedem Menschen!

Diese Rede sollte eine Aufgabe sein! Eine nie endende Verpflichtung! Für jede Frau, sich bis zum Sieg zu wehren, für jeden Mann, jeder Frau und jedem anderen Menschen bis zum Sieg beizustehen, wo immer jemand bedroht wird!

Es können nicht genug Worte gefunden werden, für das, was Nazneen hier gesagt und aufgezeigt hat, zu danken! Und es muss sich jeder unverbrüchlich vornehmen, alles das auch ZU TUN!

Herzlichen Dank!
Und: Mit dieser Bestärkung hinein in den Kampf um das Recht!“

Bitte Teilen! Danke!

 

Veröffentlicht unter DEUTSCHE VOLK, DEUTSCHEN VOLK, Tobler, Widerstand | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Militärische+Wirtschaftsnachrichten März 2016…enthält klare Worte zum Volks-Austausch…Vernichtung von Heimat und Kultur sowie nationalen Schutz und Identität..

Werner Altnickel

Veröffentlicht unter Militärische+Wirtschaftsnachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geschützt: BEKANNTGABE Für den 29.04./30.04.2017 ist ein gemeinsames Treffen geplant.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter Treffen | Verschlagwortet mit ,

Hinweise und Ratschläge…

Servus an Alle,

aufgrund der ständig steigenden Lust auf Schnüffelei durch von Steuergeld bezahlten

Schnüfflern, wohl eine Form der Arbeitsplatz-Beschaffung, ist es ratsam sichere Wege zu benutzen.

Auch ich habe erst jetzt, nachdem ich diesbezüglich informiert wurde, umgestellt.

Für „allgemeines“ benutze ich Opera mit der Einstellung „VPN“…

Für alles „diskretere“ empfiehlt sich der TOR-Browser.

Besonders ist der Bereich ePost zu betrachten. Extrem sensibel…wer möchte schon, dass jeder Steuergeld-finanzierter Missbrauch für die BKN-Archive, persönliche Liebes-Briefe oder sonstige private Korrespondenz, mitgelesen und abgespeichert wird bzw. werden kann.

Was viele nicht wissen: grundsätzlich wird jedes Telefongespräch und jede ePost…von allen!!! abgespeichert!!!

Muss ja nicht sein…schließlich gibt es ein Brief- und Telefon,Geheimnis…per Postgesetz!

Nur: diesen Zeitgenossen interessiert das nicht….selbst gegen das GG wird nach Belieben verstoßen…im Sinne des Systems.

Hier empfiehlt sich dringend die Nutzung von Proton-Mail.

Anbei eine Datei-Blatt mit wichtigen Empfehlungen:

schutzschild

ausdrucken, wenn möglich farbig, und verteilen ist eine Notwendigkeit m Rahmen unserer Privat- und Meinungsfreiheit.

Veröffentlicht unter Sicherheit | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen